Diiiiiebe!

Man soll es nicht glauben. Seit Monaten habe ich keinen Schlüssel für mein Fahradschloss mehr… und seit Monaten denke und sage ich laut:“ Naja wenns geklaut ist, dann ists eben so.“

Und jetzt war es am Wochenende soweit: Mein Fahrrad ist verschwunden. Klar, es ist Kieler Woche, da passieren  solche Dinge. 😦 Aber warum klaut man ein schweres altes Damen-Fahrrad mit meeega breitem Omi-Sattel, stark deformiertem Korb auf dem Gepäckträger und einem sporadisch platten Vorderreifen? Wenn jemand einfach nur nach Hause wollte, warum hat er keinen Zettel da gelassen, wo er es abstellt… *grml*

Ich merke, dass mir mein altes doofes Rad doch mehr am Herzen lag, als ich mir das so eingestehen will. Vermisse es irgendwie, und überhaupt, hey! Das ist meins!

Jetzt werde ich mich nach etwas Neuem umsehen müssen. *schnief*

 

Schnell zu etwas anderem: Guckt maaal, was ich gefunden habe! Aaaaaaaach seufz, die gute alte EQ2-Zeit! Dieses Banner für meine Forums-Signatur habe ich damals noch selbst gemacht! *stolz guck* Ja, ich glaub, das hat mich wieder etwas aufgeheitert… trotzdem… Dieben hackt man die Hände ab, hab ich gehört! 😉

Advertisements
Veröffentlicht in Erlebnisse. Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: