Blumen…

Hey,

ich bin wieder zurück. Ein Urlaubsmarathon ist zuende, ich habe soooo vieles gesehen und erleben dürfen, war zwischendurch so herrlich kaputt und einfach nur „voll“ von all den Eindrücken, dass ich mich jetzt sehr nach Alltag sehne. Auch schön, oder?

Das Erste, was mich nach meinem Norwegen-Wacken-Urlaub hier in meiner Wohnung willkommen geheißen hat, waren diese drei Hübschen hier:

Die liebe Kika hatte meine Blümchen gepflegt während meiner Abwesenheit und mir dieses feine Heimkommen arrangiert. Danke, du Süße! Das war wirklich toll.

Und dann waren wir das erste Mal wieder reiten. Hinterher haben wir dann bei einem Blumen-Selbst-Pflücken-Feld angehalten. Das erste Mal, dass ich soetwas je gemacht habe. Hihi, ich Kellerkind.

Und Kika, egal was du sagst, das Bild hier sieht gut aus! Basta!^^

Und so sieht mein Wohnzimmer nun aus, nachdem es unerwartet an meiner Tür klingelte und eine freundliche Frau mich nett angrinste und mir etwas in die Hand drückte.

Mein Leben ist voller Blumen im Moment! 😀

Sobald ich Zeit finde, berichte ich aus Norwegen und von Wacken. 🙂

Bis dahin wünsche ich euch eine blumige Zeit! *einmal rundum knuddelt*

Die Jenny

Veröffentlicht in Erlebnisse. Leave a Comment »